• Franziska Crössmann

Sauer eingelegte Fichtenspitzen


Jetzt ist die Zeit der Maiwipfel. Sie sind absolut vielseitig. Ob in Schokolade, als (Husten-)Sirup oder eben auch wie saure Gurken eingelegt. Alles sehr lecker!




Bitte sammelt die Fichtenspitzen aber bitte achtsam und nur dort, wo es wirklich viele gibt. Denn an den Stellen, an denen die Fichtenspitzen abgepflückt werden, wächst der Baum nicht weiter!


Wenn ihr euch beim Sammeln unsicher seid, lege ich euch meine Sammelregeln zum Ausdrucken ans Herz. Die bekommt ihr automatisch, wenn ihr meinen Newsletter abonniert (ihr könnt euch jederzeit mit einem Klick wieder abmelden). Hier geht's zu den Sammelregeln.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen!




Wenn du mehr über Heilpflanzen und Wildkräuter erfahren möchtest, besuche gerne eine meiner Kräuterwanderungen und folge mir auf Instagram, Facebook oder Pinterest.

Achtung: Alle Hinweise auf Heilwirkung und Gebrauch von Heilpflanzen haben ausschließlich informativen Charakter. Ich übernehme keine Garantie und Haftung für Anwendungsmöglichkeiten, außerdem empfehle ich hinsichtlich eigener Anwendungsmöglichkeiten ausdrückliche Rücksprache mit Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen