Kräuterwanderung "Mittsommerkräuter"



Am 12.06. fanden zwei Kräuterwanderungen zum Thema Mittsommerkräuter statt. Die beiden Führungen hätten nicht unterschiedlicher sein können. Die erste war eine reine Erwachsenengruppe, die zweite eine Familenführung mit vielen Kindern. Beides hat wahnsinnig Spaß gemacht! Es ist so spannend, wie man ein Thema auf unterschiedliche Weise vermitteln kann!


Von unserem Treffpunkt nähe Fisch-Röll in Sommerkahl starteten wir Richtung Wald. Mit der Erwachsenengruppe lief ich eine ca. 2 Km lange Rundstrecke. Wir besprachen die wichtigsten Mittsommerkräuter (Beifuß, Margarite, Johanniskraut und Holunder), aber auch was uns sonst noch "über den Weg lief". Da die Natur durch den kalten Mai noch etwas hinter her ist, haben wir sogar noch Waldmeister gefunden.



Mit der Familiengruppe waren wir auch 1,5 Stunden unterwegs, sind aber eine kürzere Strecke gelaufen. Auch hier haben wir die wichtigsten Mittsommerkräuter besprochen. Die Kinder durften Blüten sammeln, mit denen wir dann zwischendurch mit Creme "Blütenmasken" in die Gesichter geklebt haben.


Beides hat großen Spaß gemacht und ich freue mich auf die nächste Kräuterwanderung. Falls ihr gerne dabei sein wollt, meldet euch gerne an.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen